Speakeasy – kostenloses Englisch-Konversationstraining in Augsburg am 25. Juli 2015

Speakeasy - kostenloses Englischkonversationstraining in Augsburg

 

 

 

 

 

Let`s talk about…

…in Augsburg-Pfersee bekommen Sie die Gelegenheit Ihr Englisch in entspannter Atmosphäre aufzufrischen.

Wer kennt das nicht? Eigentlich wäre es notwendig wieder einmal die Englischkenntnisse ein wenig auf Vordermann zu bringen oder speziell vor dem Urlaub noch einmal aufzufrischen. Doch wo bekommt man kurzfristig diese Gelegenheit?

Bei Learning Circle Business Language können Sie kostenfrei am Samstag, dem 25. Juli 2015 von 12.00 bis 14.00 Uhr zwei Stunden lang die Zeit mit native speakers auf Englisch verplaudern.

Die Verantaltung findet inden Räumen von Learning Circle in der Augsburger Str. 21 in Augsburg-Pfersee statt.

Gerne können Sie diesen interessanten Veranstaltungstermin an Freunde, Bekannte, Familienmitglieder und Kollegen weitergeben.

Um unsere Planung zu erleichtern und Ihnen einen Platz zu sichern, bitten wir Sie, sich spätestens bis Freitag, 17. Juli 2015 online unter u.mai@learningcircle.de oder telefonisch unter 0821 – 24 11 880 für die Teilnahme anzumelden.

Englisch ist nicht gleich Amerikanisch – auch hier gibt es false friends!

 

False friends - Englisch ist nicht gleich AmerikanischMittlerweile wissen die meisten, dass football die Bezeichnung für zwei verschiedene Ballsportarten ist. Diese locken Millionen Fans und Sportler seit vielen Jahren in die Sportstätten, sowohl in Großbritannien als auch in den USA. Nur rüsten sich die amerikanischen “football players” mit Helm, Schulter- und Kniepolstern aus, um sich vor Verletzungen bei diesem raubeinigen Sport zu schützen, der mit einem ovalen “Ball” gespielt wird. Die genauen Regeln hierzu verstehen aber eigentlich die wenigsten.

Über das football, das in Amerika soccer heißt und nicht nur in Großbritannien gespielt wird, muss man nicht viel erzählen!

False friends pants – Hose ist nicht gleich Hose

An hot pants hat sich, soweit ich weiß, noch keiner die Finger verbrannt (oder vielleicht doch?). Diese amerikanische Modeerscheinung aus den 1970er Jahren ist ein besonders kurzes und engansitzendes Höschen. Und grundsätzlich gibt es die amerikanische pants in allen Weiten und Längen.

Britische pants dagegen trägt man lieber nicht zur Schau, sondern immer unter der Kleidung!

(AE: pants = BE: trousers, BE: pants = AE: underpants)

False friends napkins – von Servietten und Windeln

Obwohl Brits und Amis beide das Wort napkin als Bezeichnung für das (Papier)tuch benutzen, womit sie beim Essen Hände bzw. Mund abwischen, sagen die Amerikaner hierfür ausschließlich napkin. Die Mittel- bzw. Arbeiterklassen in Großbritannien dagegen verwenden mal gerne das Wort serviette, da sie meinen, so würden es dort die vornehmeren Leute sagen, was in Wirklichkeit ein Irrtum ist!

Und um ihre Babys zu wickeln greifen die Inselbewohner wohl nach napkins (nappies), die von den Amerikanern jedoch als diapers bezeichnet.

False friends to get pissed – schlechte Laune und zu viel Alkohol

“Jerry got pissed when his boss told him he was fired.”

Für den Amerikaner bedeutet dieser Satz, dass Jerry wütend wurde, als man ihn feuerte.

Der Engländer würde es jedoch so verstehen, dass Jerry sich betrinkt, nachdem er von seiner Kündigung erfahren hat!

BE vs. AE: Damit Sie nicht ins Fettnäpfchen treten

Informieren Sie sich gleich über unsere Englischkurse für Unternehmen und privat im Raum Augsburg, auf Wunsch inhouse in Ihrer Firma. Oder erfahren Sie mehr über unsere Online Englisch Sprachkurse für Einsteiger und Fortgeschrittene.

Meet to converse: Englische Konversation in Augsburg-Pfersee Dienstag, 09.06.2015, 19.00 – 20.30 Uhr und Samstag, 13.06.2015, 10.00 – 11.30 Uhr

Konversationskurs in Augsburg - Meet to converse

Frischen Sie Ihr Englisch beim Konversationskurs auf!

Learning Circle Business Languages bietet in Augsburg-Pfersee Konversationskurse in Englisch an: Die Teilnehmer verbessern anhand gemeinsam ausgewählter Themen die bereits vorhandenen englischen Sprachkenntnisse, erschließen sich neue Wortschätze und verlieren damit Hemmungen vor dem Sprechen. Durch die neu gewonnene Selbstsicherheit sind Sie in Zukunft verschiedensten kommunikativen Situationen in der englischen Sprache gewachsen.

Für alle, die die englische Sprache lieben!

Sie wollen Ihr Englisch verbessern und Spaß haben? Melden Sie sich als Einzelperson oder als Paar (kostengünstiger!) bei unserem Englischkonversationskurs in Augsburg an. Entdecken Sie die Sprache neu und/oder frischen diese auf. Dabei erleben Sie, wie viel Spaß es macht, Englisch zu benutzen und zu vertiefen. Kommen Sie zu uns ins

Learning Circle Studio

Augsburger Str. 21

86157 Augsburg (Pfersee)

Dienstag, 9. Juni 2015 von 19 – 20.30 Uhr

und Samstag, 13. Juni 2015 von 10.00 – 11.30 Uhr 

Die Dauer der Kurse beträgt jeweils acht Wochen mit 16 Unterrichtseinheiten. Angesprochen fühlen dürfen sich Personen aus dem beruflichen sowie privaten Umfeld.                                            

                                                            Preis pro Person und Kurs: € 195,-                             

   Preise pro Paar und Kurs: € 365,-

Konversationstraining Englisch in Augsburg: Gleich anmelden!Melden Sie sich gleich heute unter u.mai@learningcircle.de an, um die Gelegenheit wahrzunehmen, Ihre Englischkenntnisse leicht und locker aufzufrischen. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen selbstverständlich unter 0821/2411880 zur Verfügung oder nehmen Sie hier Kontakt zu uns auf.

Workshop: Die Kunst des Smalltalk in Englisch! Donnerstag, 25. Juni 2015 in Augsburg

Workshop Small Talk in Augsburg bei Learning Circle Business Languages Workshop „The art of small talk in English“ in Augsburg-Pfersee: Lernen Sie sich mit mühelosem Smalltalk gewandt auszudrücken, wo andere verlegen schweigen!

 

 

 

Small Talk ist in der heutigen Zeit wichtiger denn je und ein wesentlicher Erfolgsschlüssel, um Kontakte zu knüpfen, das sprichwörtliche Eis unter Fremden zu brechen und einen guten ersten Eindruck zu hinterlassen. Ob geschäftlich oder privat: Lernen Sie, sich gewandt auszudrücken und relevante Regeln beim Smalltalken zu beachten. Somit sind Sie in Zukunft nicht mehr „sprachlos“, bei Treffen mit Geschäftspartnern oder im privaten Kreis, etwa im Urlaub.

Adäquate Redewendungen und die richtigen Ausdrucksweise trainieren wir in unserem Englisch Workshop in vielen typischen Smalltalk-Situationen:

Die Kunst des Small Talk in Englisch (The art of small talk in English)

Donnerstag, 25. Juni 2015

Augsburger Str. 21

86157 Augsburg-Pfersee

in den Räumen von Learning Circle Business Languages

10.00 – 14.00 Uhr.

Kosten pro Person € 89,- inklusive Material

Small Talk Workshop Englisch: Jetzt anmelden!

Melden Sie sich gleich unter u.mai@learningcircle.de an, um gewandt im Small Talk und somit stets Herr vieler alltäglicher Situationen zu werden. Für weitere Informationen stehen wir Ihnen unter 0821/2411880 zur Verfügung. Oder nehmen Sie einfach hier Kontakt zu uns auf.

Vorsicht Wortfallen! Kennen Sie diese false friends?

False friends - Augsburger Sprachkurse erklärt Unterschiede„John became a big dog!“ – ein Klassiker in Sachen false friends.

Damit sind englische Ausdrücke gemeint, die deutschen Wörtern ähnlich sind. Unsere Learning Circle Leiterin Elain Skarsten-Pflieger hat drei der häufigsten Fallen sowie Tipps zur Vermeidung notiert: „Als langjährige Englischtrainerin fällt mir immer wieder auf, wie selbst fortgeschrittene Lernende zur falschen Anwendung im Englischen verführt werden.Hierzu ein paar Beispiele – kennen Sie alle Stolperfallen?“

False friends: Englisch actual – Deutsch aktuell
Es klingt vielleicht so: “Did you read the actual report?“ Weil actual „wirklich“ oder „eigentlich“ heißt, könnte die Antwort des angelsächsischen Gegenübers etwa so lauten: “What? I thought the one they gave us was already the final version! They must have made some changes in the meantime.” Korrekt hätte der Sprecher sagen sollen “Did you read the recent report?”

„Actual“ als Adjektiv wird oft im wirtschaftlichen Zusammenhang benutzt als actual pay, actual performance oder actual value verwendet und bedeutet „Effektivlohn“, „-leistung“
oder „tatsächlicher Wert“, als Substantiv im Plural, actuals, „Istzahlen“.

False friends: Englisch protocol – Deutsch Protokoll
Wenn jemand sagt “Here’s the protocol of our last meeting,“ sollte er lieber sagen “Here are the minutes of our last meeting.” (Minutes wird in diesem Zusammenhang stets in der Mehrzahl benutzt.)

Protocol ist, wie auch bei der einen Bedeutung des deutschen „Protokoll“, ein vorgegebener Ablauf z.B. eines Staatsbesuches oder einer geschäftlichen Verhandlungsrunde, eine Sitz- oder Verhandlungsordnung.

Nur hat „Protokoll“ eine zweite Bedeutung, nämlich die Zusammenfassung oder Niederschrift einer Besprechung oder Gerichtsverhandlung, was im Englischen als „minutes“, „record“ oder „transcript“ bezeichnet wird. „Protokoll führen“ = take the minutes

False friends: Englisch become – Deutsch bekommen
Diese zwei werden leider öfter als gleich bedeutend eingesetzt, obwohl become „werden“ heißt, „bekommen“ im Englischen get im Sinne von receive. Dass Verwechselungen dieser Wörter zu lustigen Situationen führen können zeigt folgende Geschichte:

Ein Deutscher zu Besuch in London bestellte im Restaurant ein Rindersteak, natürlich auf Englisch. Nachdem er bereits 45 Minuten gewartet hat und noch nichts zum Essen bekommen hatte fragte er den Ober,“Waiter, when will I become a beefsteak?“ Der verdutzte Ober antwortete “I hope never, Sir!“

Um sicher zu gehen empfehle ich das Wort become ganz zu meiden, stattdessen get, da dieses vielseitige Wort sowohl „bekommen“ als auch „werden“ bedeutet – damit können Sie nichts falsch machen.

Damit Sie nicht ins Fettnäpfchen treten
Informieren Sie sich gleich über unsere Englischkurse für Unternehmen und privat im Raum Augsburg, auf Wunsch Inhouse.  Oder erfahren Sie mehr über unsere Online Englisch Sprachkurse  für Einsteiger und Fortgeschrittene.