Ins Fettnäpfchen treten? Muss nicht sein.

Was einen rundum gelungenen Sprachkurs ausmacht? Neben Grammatik, Vokabeln und persönlicher Betreuung vor allem auch der Erwerb von Sicherheit in der Fremdsprache. Und dazu zählen neben korrektem Satzbau und einer flüssigen Ausdrucksweise auch wesentliche Kenntnisse über Kultur und Umgangsformen der Länder, mit denen geschäftlicher Kontakt besteht. Um rundum bestens gewappnet zu sein, vermitteln wir unseren Teilnehmern dieses Wissen im Sprachtraining und geben hilfreiche Tipps.

Kulturschock? Nein, danke.

Ein Beispiel: Sie lernen Englisch, um Beziehungen mit Geschäftspartnern in China zu fördern. Neben den Fremdsprachen-Kenntnissen ist es wichtig zu wissen, dass Sie in diesem Kulturkreis ausgehändigte Visitenkarten unbedingt in Anwesenheit der Partner näher betrachten sollten (was in der westlichen Kultur oft anders ist). Damit drücken Sie Ihre Wertschätzung aus – anderenfalls könnte der Partner den Eindruck bekommen, Sie würden ihn nicht achten! Was Ihrer Geschäftsbeziehung eher weniger zuträglich wäre…

Bestens gewappnet mit interkulturellem Training

Informieren Sie sich gleich hier über unsere Business Sprachkurse.

Gerne beantworten wir auch Ihre individuellen Anfragen – einfach unverbindlich Kontakt aufnehmen.